Entwicklung von Kommunikationsmaßnahmen für den BDSV

Die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e. V. ist Europas größter Stahlrecycling-Verband und vertritt die Interessen von rund 550 deutschen bzw. in Deutschland tätigen Unternehmen. Seit 2017 stehen wir dem Unternehmen mit Kreativleistungen zur Seite und realisierten im gleichen Jahr den Brand Relaunch, um den Wiedererkennungswert des bedeutenden Verbandes merklich zu steigern und zu modernisieren. Der Fokus lag auf: Corporate Design, User Experience und der Vereinfachung komplexer Seitenstrukturen der Website.

Zeitgemäßes Design mit unverwechselbarer Botschaft

In diesem komplexen Projekt gab es zwei Herausforderungen für JUNGMUT: 1. 11 Wochen vom Kick-Off Workshop bis zur Jahrestagung, wo unsere Arbeit präsentiert werden sollte und 2. neue Abstimmungswege  und -zeiten durch den Start der Zusammenarbeit mit diesem Projekt.
Vom Logo über die Geschäftsausstattung, Messestände und Newsletter bis hin zur Website konzipierten und überarbeiteten wir Gestaltung und Medien komplett, denn es ging darum, ein zeitgemäßes Design mit einer klaren Botschaft zu entwickeln.

Marken-Refresh mit messbarer Wirkung

Zunächst wurde die bereits neu definierte Markenstrategie mit dem Claim “Schrott muss man können” analysiert und weiterentwickelt. Aufgrund des kleinen Zeitfensters wurde parallel das Corporate Design inklusive Bildwelt konzipiert sowie ein Key Visual für die Dachmarke umgesetzt. Neben der Geschäftsausstattung, z. B. neuen Visitenkarten und Word-Vorlagen, wurde mit der Erstellung von Anzeigen und Roll-Ups die Jahrestagung vorbereitet. Eine weitere große Anforderung war der Dreh eines Videos, das die neue Ausrichtung der BDSV kommunizieren und darüber hinaus die Vorbereitungen des Events sowie die Veranstaltung selbst audiovisuell darstellen sollte.

Für die neue Website entwickelten wir ein Websitekonzept und -design, mit potenziellen Nutzern abgestimmt und schließlich auf Basis des Opensource Content Management Systems TYPO3 technisch umgesetzt. Seit der Vorstellung der Website als „Big Bang“ auf der Mitgliederversammlung wird die Seite fortlaufend analysiert und optimiert, um das Nutzererlebnis kontinuierlich zu verbessern.

Inzwischen hat die BDSV ein medienübergreifendes, einheitliches und modernes Erscheinungsbild. Seit dem Relaunch werden auch mobile Nutzer zeitgemäß geführt und sowohl Nutzerzahlen als auch Anzahl der Website-Visits steigen seitdem kontinuierlich.

Facts und Zahlen

Projektdauer

3 Monate

Projektteam

Konzeption
Beratung
UX Design
Corporate und Web-Design
Projektmanagement
Development

Top